Stufe 3 | Sicheres Schwimmen (5-7 Jahre)

An den Frühschwimmkurs Stufe 2 schließt sich der Kurs Sicheres Schwimmen Stufe 3 an. Hier trainieren die Kinder ihre bereits erlernten Fähigkeiten und bauen sie weiter aus. Die Ausbildung zum sicheren Schwimmen steht im Vordergrund.

Sicher schwimmen heißt:

  • 15 Minuten ohne Halt und ohne Hilfen im tiefen Wasser schwimmen zu können
  • in Bauch- und Rückenlage schwimmen zu können
  • mindestens Paket- und Kopfsprung zu beherrschen
  • sich unter Wasser orientieren zu können.

Kursinhalt:

  • Verbessern des Brustschwimmens (Technik und Kondition)
  • Erlernen weitere Schwimmstile (Rückenschwimmen und Kraulen)
  •  Weiterentwicklung des Strecken- und Sprungtechniken
  • Erlernen des Kopfsprungs und weitere Sprungtechniken
  • Verinnerlichung von Bade-und Sicherheitsregeln

-        Bei einer erfolgreichen Prüfung kann ein Erwerb des Abzeichens Seeräuber und des Deutschen Schwimmabzeichens Bronze erreicht werden.






          Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld